Tuften von Glas in Glasgewebe

Tuften von Glas in Glasgewebe

Copyright: TFI - Institut für Bodensysteme

Beitragsbild - Workshopreihe und Evaluierungsprozess zur Entwicklung der Textilindustrie - Meilensteine für den Weg in die Zukunft

Workshopreihe und Evaluierungsprozess zur Entwicklung der Textilindustrie - Meilensteine für den Weg in die Zukunft

Mit dem Projekt „Perspektiven 2035" wollen der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie und das...

Beitragsbild - Ökologische Textilien – natürlich! Aber wie?

Ökologische Textilien – natürlich! Aber wie?

Angesichts strenger Schadstoffnormen und wachsendem Umweltbewusstsein sind für die Herstellung von Textilien...

Beitragsbild - Elastische Gewirke für gekrümmte Betonobjekte

Elastische Gewirke für gekrümmte Betonobjekte

Textilbeton ist eine leichte und haltbare Alternative zum bewährten Stahlbeton. Beliebig formen ließ sich der...

Beitragsbild - Stets die richtige Spannung

Stets die richtige Spannung

Verarbeitung dehnungsarmer Materialien auf Tufting-Maschinen

Beitragsbild - Analog war gestern: Nachwuchstextiler zeigen digitale Zukunftsinnovationen

Analog war gestern: Nachwuchstextiler zeigen digitale Zukunftsinnovationen

Hochinnovative Produkte und vielseitige Forschungsvorhaben treiben die Digitalisierung in vielen Bereichen voran. Von...

Beitragsbild - Produktneuheiten mit textilen Leitern und Sensoren

Produktneuheiten mit textilen Leitern und Sensoren

Das 7. Anwenderforum SMART TEXTILES in Bad Waldsee Ende Februar zeigt Neuentwicklungen auf dem rasch wachsenden Markt...

Beitragsbild - Vordenken in Richtung Mond

Vordenken in Richtung Mond

Jedes Jahr setzt die ADD-International Textile Conference Maßstäbe; 2019 verlängerten zwei junge Textiler aus Aachen...

Beitragsbild - Wo das technotextile "Gras" wächst

Wo das technotextile "Gras" wächst

Ein Muss für mittelständische FuE-Leiter, Unternehmer und Innovationsstrategen: Die Aachen-Dresden-Denkendorf...

Beitragsbild - Urban Mining mit Textil - vom Industrieabfall zur Goldgrube

Urban Mining mit Textil - vom Industrieabfall zur Goldgrube

Neuerdings können textile Filtermaterialien auch Edelmetalle binden. Schrittmacher dafür sind zwei...

Beitragsbild - Experiment im Jahrhundertsommer: 
Astro-Alex testet Kälte-T-Shirts im All

Experiment im Jahrhundertsommer: Astro-Alex testet Kälte-T-Shirts im All

Die deutsche Textilforschung hat zahlreiche Klimalösungen entwickelt: Funktionsbekleidung, die kühlt, Textilmatten...

Beitragsbild - Textil international: Spinnenfäden in Kopie

Textil international: Spinnenfäden in Kopie

Nicht nur Spiderman wäre entzückt, gelänge es, stahlfeste Spinnenfasern herzustellen. Wege dahin zeigen Entwicklungen...

Beitragsbild - Verpasste Chance für CNN

Verpasste Chance für CNN

Eigentlich unübersehbar, aber für den benachbarten CNN keine Sendeminute wert: Die HighTex from Germany mit geballten...

Beitragsbild - Ab dem 64. wird vieles anders

Ab dem 64. wird vieles anders

Der neue Forschungsbericht des FKT ist erschienen - in der Druckversion nur mit wenigen Seiten. Das hat seinen Grund...

Beitragsbild - Mit Hybrid- und 3D-Textilien in Pankow

Mit Hybrid- und 3D-Textilien in Pankow

Traditionell überrascht Textil auf den BMWi-Innovationstagen in Berlin-Pankow immer wieder mit Werkstoff-Neuheiten....

Beitragsbild - Von der Kokosnuss lernen

Von der Kokosnuss lernen

Bio-inspirierte Leichtbauweisen sind nicht nur wegen der begrenzten Verfügbarkeit von Carbonfasern ein Muss. Wo die...

Beitragsbild - Da kommt was auf uns zu

Da kommt was auf uns zu

Smart Textiles - eine neue Technologie zwischen Textil und Elektronik. Das 6. Anwenderforum zu dieser Problematik war...

Beitragsbild - Lückenschluss bei Carboninstrumenten

Lückenschluss bei Carboninstrumenten

Aachener Textilforscher spielen jetzt auch in Orchestergräben und auf Eventbühnen mit - zumindest indirekt. Der...

Beitragsbild - Planvoll gegen Planenschlitzer

Planvoll gegen Planenschlitzer

Zig-Tausende ZIM-Projekte Jahr für Jahr. Eines, das intelligente Textilien zur Diebstahlprävention nutzt, ist das...

Beitragsbild - CFK für Superlativ-Technik

CFK für Superlativ-Technik

Carbonfasern vollbringen wahre Wunder, wie ein internationaler Rundumblick zeigt

Beitragsbild - ZIM sitzt

ZIM sitzt

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ebnet Wege von der Idee bis zum Markt: Ein Beispiel aus...

Beitragsbild - Ein BH hat 60 Teile...

Ein BH hat 60 Teile...

Öffentliche Förderung wirkt oft wie ein Raketentreibsatz. Beispiele dafür standen auf der vom FKT initiierten...

Beitragsbild - Zwei Bundespräsidenten, ein Thema: Carbonbeton

Zwei Bundespräsidenten, ein Thema: Carbonbeton

Frank-Walter Steinmeier ist nach Joachim Gauck der zweite Bundespräsident, der im wahrsten Wortsinn nicht an Textil-...

Beitragsbild - Vielleicht schon beforscht?

Vielleicht schon beforscht?

Die FKT-Forschungsdatenbank ist eine wahre Schatzkiste für denjenigen Mittelständler, der mit eigenen...

Beitragsbild - Erstmals Stuttgart und mit Gastland USA

Erstmals Stuttgart und mit Gastland USA

Stuttgart erwartet Ende November die technotextile Forschungs- und Anwenderkompetenz aus aller Welt. Die...

Beitragsbild - "Nadelöhr" für Intelligenz-Textilien

"Nadelöhr" für Intelligenz-Textilien

Greizer Textilforscher peilen mit einem speziellen Prüflabor den boomenden Smart Textiles-Markt an

Beitragsbild - Reinigen mit Stoßwellen

Reinigen mit Stoßwellen

Demnächst kann empfindliche Oberbekleidung energetisch günstig und ganz ohne organische Lösungsmittel gereinigt...

Beitragsbild - Mittelstandnutzen stärker im Blick

Mittelstandnutzen stärker im Blick

Die zeitliche Schere zwischen IGF-Vorlaufforschung und daraus entwickelten mittelständischen Lösungen in Produkt und...

Beitragsbild - 223 textile Zukunftsbeiträge

223 textile Zukunftsbeiträge

Gerade ist der 63. Forschungsbericht des FKT erschienen. Er gibt mittelständischen Firmen etliche Anregungen.

Beitragsbild - Pro anno 3.100

Pro anno 3.100

Was leisten eigentlich die mehr als ein Dutzend Textilforschungseinrichtungen jahrein, jahraus? Das...

Beitragsbild - Binäres für Textilchefs

Binäres für Textilchefs

Digitale Produktionsweisen fallen nicht vom Himmel, sind eine Melange zwischen Investition und Erfahrung. Deshalb hat...

Beitragsbild - Auf zum BMWi-Innovationstag Mittelstand

Auf zum BMWi-Innovationstag Mittelstand

Ein, zwei Dutzend forschungsintensive Textilneuheiten sind Jahr für Jahr auf dem Innovationstag Mittelstand des...

Beitragsbild - Internationale Highlights: Sensor-Wundverband aus dem 3D-Drucker

Internationale Highlights: Sensor-Wundverband aus dem 3D-Drucker

Eigenschaften und Möglichkeiten technischer Textilien sind längst noch nicht ausgereizt, wie auch...

Beitragsbild - Auf die Plätze, Fertigung, los!

Auf die Plätze, Fertigung, los!

Zum zweiten Mal findet das Deutsche Fachkolloquium Texti statt: nach Denkendorf Ende März in Aachen. Beabsichtigt ist...

Beitragsbild - Rohstoffeffizienz-Preis goes to... Dresden

Rohstoffeffizienz-Preis goes to... Dresden

Der Deutsche Rohstoffeffizienz-Preis 2016 geht in der Kategorie "Forschung" an das Institut für Textilmaschinen und...

Beitragsbild - Smart Textiles für´s D.A.CH.

Smart Textiles für´s D.A.CH.

Erstmals findet ein vom FKT unterstütztes Anwenderforum Smart Textiles im benachbarten Österreich statt....

Beitragsbild - Es ruckt kräftig bei Textil

Es ruckt kräftig bei Textil

Es ist gerade mal zwei Jahre her, dass das FKT die deutsche Baufachpresse über Textilbeton und seine revolutionären...

Beitragsbild - Guten Rutsch mit textilen Innovationen

Guten Rutsch mit textilen Innovationen

Die Welt wird immer textiler. Jetzt drängt ein Schnee-Ersatz aus Sachsen ins Scheinwerferlicht

Beitragsbild - Gewählt: Neuer FKT-Vorstand

Gewählt: Neuer FKT-Vorstand

Herrenrunde mit Dame: Das FKT hat für mehrere Jahre einen neuen Vorstand

Beitragsbild - Textilintelligenz auf 60 Seiten

Textilintelligenz auf 60 Seiten

Die jährliche Fachbroschüre des FKT ist fertig: Smart Textiles - LIcht, Wärme, Daten aus der Faser

Beitragsbild - Achtung, nicht verpassen: ADDITC im November in Dresden

Achtung, nicht verpassen: ADDITC im November in Dresden

Was können Mittelständler z B. mit Leichtbauambitionen von einer Konferenz erwarten, die als Europas bedeutendste...

Beitragsbild - Textilbeton bald auf dem Siegertreppchen?

Textilbeton bald auf dem Siegertreppchen?

Textilbeton klopft jetzt beim Bundespräsidenten an - zunächst als Anwärter für den vom Staatsoberhaupt jährlich...

Beitragsbild - Spotlight auf Smart Textiles

Spotlight auf Smart Textiles

Das FKT legt im November eine Broschüre zu Smart Textiles vor, die erstmals einen nationalen Überblick über...

Beitragsbild - Forschungsbericht, der 62.

Forschungsbericht, der 62.

195 Kurzberichte, ein ausführliches Einleitungskapitel samt Tätigkeitsschwerpunkte der 16 Textilforschungsinstitute:...

Beitragsbild - Ex-FKT-Vorsitzender wird Euratex-Präsident

Ex-FKT-Vorsitzender wird Euratex-Präsident

Klaus Huneke, langjähriger Vorsitzender des Forschungskuratoriums Textil, tritt demnächst beim europäischen...

Beitragsbild - Textile Umwelt-Akzente beim Staatsoberhaupt

Textile Umwelt-Akzente beim Staatsoberhaupt

Textilforschung ist auch Umweltschonung. Textile Highlights mit diesem Anspruch sind deshalb auch auf der vom...

Beitragsbild - Formatstart mit Weltneuheiten

Formatstart mit Weltneuheiten

Deutsches Fachkolloquium Textil: Premiere für ein neues Veranstaltungsformat mit Magic-Faktor

Beitragsbild - Drei Netze nehmen den Faden auf

Drei Netze nehmen den Faden auf

Weitere Forschungs- und Entwicklungsnetzwerke zum Thema Technische Textilien haben die Startphase hinter sich -...

Beitragsbild - Mit Titan-Textilverbund zum Innotag

Mit Titan-Textilverbund zum Innotag

Textilneuheiten wie ein Hybridclip für den Flugzeugbau aus Bremen gehören zu den textiltechnischen Weltneuheiten, mit...

Beitragsbild - Félicitations, Adil

Félicitations, Adil

Der mit 8.000 Euro dotierte Théophile Legrand-Textilpreis aus Paris ging an einen Dresdner aus Casablanca

Beitragsbild - Smart Meyer

Smart Meyer

Das 4. Anwenderforum Smart Textiles auf dem alten Gelände der Meyer-Werft in Papenburg war mit 160 Teilnehmern -...

Beitragsbild - Hannover geht ein textiles Sens-Light auf

Hannover geht ein textiles Sens-Light auf

Traditionell ist das FKT auf der Hannover Messe vertreten: dieses Mal mit einer blinkenden Innovation aus dem TITV in...

Beitragsbild - Fasern versus Feuer

Fasern versus Feuer

Textiler Brandschutz ist in Forschung und Baupraxis ein zunehmend wichtiger werdendes Thema.

Beitragsbild - 2025 bereits 20 Prozent Stahlbeton ersetzt?

2025 bereits 20 Prozent Stahlbeton ersetzt?

Textilbeton steht am Start und räumt einen Preis nach dem anderen ab: nach dem für Nachhaltigkeit jetzt auch den...

Beitragsbild - Intelligenz aus dem Faden

Intelligenz aus dem Faden

Smart Textiles sind plötzlich wieder mal in aller Munde. Nach einem Fehlstart vor gut einem Jahrzehnt scheinen jetzt...

Beitragsbild - Windkraftrotorblattpreisverleihung II

Windkraftrotorblattpreisverleihung II

Innerhalb weniger Tage sind die beiden Rotorblatt-Entwicklungen von Textilforschern aus Aachen und Rudolstadt...

Beitragsbild - Guericke-Preis 2015 geht an Textilforscher aus Dresden

Guericke-Preis 2015 geht an Textilforscher aus Dresden

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) verleiht „Otto von Guericke-Preis“ 2015 an...

Beitragsbild - Steilvorlagen für Innovationen

Steilvorlagen für Innovationen

Der 61. Forschungsbericht des FKT ist erschienen. Fast 300 Projekte im Kurzdossier.

Beitragsbild - Textilreinigung als Förderthema

Textilreinigung als Förderthema

Ob Bekleidung, Teppichböden oder bestimmte technische Textilien: Die Reinigung ist ein Muss und verschlingt nach wie...

Beitragsbild - Fast alles über Medizintextilien

Fast alles über Medizintextilien

Die jährlich beim FKT erscheinende Themenbroschüre ist auf dem Markt: Hightex für die Medizin

Beitragsbild - Mit Nachhaltigkeitsplus nach Mailand

Mit Nachhaltigkeitsplus nach Mailand

Die ITMA als Leitmesse für den Textilmaschinenbau wirft ihre Schatten voraus. Die im entsprechenden VDMA-Fachverband...

Beitragsbild - Titelbildnerei

Titelbildnerei

Inhalt und Form gehören zusammen, klar. Wer ein Titelbild für eine Broschüre über Medizintextilien beauftragt, muss...

Beitragsbild - Nummer 22 auch textil-innovativ

Nummer 22 auch textil-innovativ

Textilmetall, Edelmetallfilter, Basaltfaser-Bauteile: Der diesjährige BMWi-Innovationstag Mittelstand ist auch wieder...

Beitragsbild - Drei plus neun für den wichtigsten Branchenkongress

Drei plus neun für den wichtigsten Branchenkongress

Die als "Aachen-Dresden" bekannte wichtigste deutsche Fachkongress zu technischen Textilien erhält mit Denkendorf ein...

Beitragsbild - Wenn das Rotorblatt ins Plaudern kommt

Wenn das Rotorblatt ins Plaudern kommt

Textile Bauelemente können zwar nicht reden, aber über ihr Innenleben bald Auskunft geben. Eine entsprechende...

Beitragsbild - Nachlese in Sachen ETP

Nachlese in Sachen ETP

Die als ETP-Nachlese bekannte FKT-Veranstaltung “Textilwirtschaft 2025 - Perspektive Europa" am 28.April in...

Beitragsbild - Erfassen, warnen, entspannen

Erfassen, warnen, entspannen

Wann endlich werden zuverlässige Smart Textiles-Techniken zur Verfügung stehen? Nicht ganz einfache Antworten darauf...

Beitragsbild - 68 Mio. IGF-Euro für textile Projekte

68 Mio. IGF-Euro für textile Projekte

Technische Textilien sind Motoren für Innovation und Umsatz - auch jenseits der deutschen Grenzen. Das wurde auf dem...

Beitragsbild - Grüner Schnee als textile Hoffnung

Grüner Schnee als textile Hoffnung

In Zeiten des Klimawandels soll es bald textile Alternativen zu Schneekanonen & Co. geben. Zwei Ideen aus...

Beitragsbild - Input für die Textilpraxis

Input für die Textilpraxis

FKT-Vorsitzender Kümpers würdigt die Ausbildungsqualität an den Textilinstituten als wichtig für Transfer und Praxis.

Beitragsbild - Zuse-Forschungsgemeinschaft am Start

Zuse-Forschungsgemeinschaft am Start

Nach den Forschungsgemeinschaften Fraunhofer, Max Plack, Helmholtz und Leibniz wurde jetzt die Zuse-Gemeinschaft...

Beitragsbild - Netzwerkknüpferin, textil

Netzwerkknüpferin, textil

Eine sprachliche Tautologie, die jedoch ökonomischSinn macht: textile Netze. Gleich vier solcher Kooperationsketten...

Beitragsbild - Fasern für die Wüstentauglichkeit

Fasern für die Wüstentauglichkeit

Wo liegt ggf. die Zukunft des Wintersports? In der Wüste - meint ein Deutscher, der in Namibia eine Sand-Skischule...

Beitragsbild - DTNW auf dem Effizienztreppchen

DTNW auf dem Effizienztreppchen

Der 2014er Rohstoffeffizienzpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ging an zwei Institute aus dem...

Beitragsbild - Ratzfatz geht auch mit ZIM nicht

Ratzfatz geht auch mit ZIM nicht

Wer mit wissenschaftlichen Lösungen aus der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) schneller an den Markt...

Beitragsbild - Mode digital: Angriff auf den Massenmarkt?

Mode digital: Angriff auf den Massenmarkt?

Noch erscheint digitale Mode als Zukunftsmusik. Die Techniken dafür werden u. a. durch die EU gepuscht. Erste...

Beitragsbild - Textil historisch: 1989 "luftdurchlässig"

Textil historisch: 1989 "luftdurchlässig"

Während die innerdeutsche Grenze vor 25 Jahren "(luft)durchlässig" und "atmungsaktiv" wird, stellt die deutsche...

Beitragsbild - In Hörweite der Zauberflöte

In Hörweite der Zauberflöte

Drei Länder grenzen an den Bodensee. Deshalb sind länderübergreifende Kooperationsforen zum Beispiel der Textiler aus...

Beitragsbild - Fernwirkung in Fernost

Fernwirkung in Fernost

Abgleich der deutsch-japanischen Zukunftsvisionen für Textil in Tokio. Zukunftslotse Thomas Strobel, der die...

Beitragsbild - Entscheidung per Applausometer

Entscheidung per Applausometer

Auf der Veranstaltung zum 60. Geburtstag der AiF tobte der Saal, als per Applausometer die besten...

Beitragsbild - Nullgravitationsbekleidungswettbewerb

Nullgravitationsbekleidungswettbewerb

Mond, Mars und Langzeitflüge. Astronauten-Alltagskleidung des Jahres 2030 muss unter der Bedingung der...

Beitragsbild - Zeitgenosse von Donald Duck

Zeitgenosse von Donald Duck

Seitdem in Deutschland die ersten Fernsehapparate flimmern, schreibt das heutige ITA-Institut für Textiltechnik an...

Beitragsbild - Im Tank 1.000 T-Shirts

Im Tank 1.000 T-Shirts

Der deutsche Textilmaschinenbau hat Weltgeltung. Jetzt haben die Automaten auch noch handfeste energetische Vorteile,...

Beitragsbild - Hightex international (2): Nano meets Zellulose

Hightex international (2): Nano meets Zellulose

Forscher haben mit Nanofasern ein neues Betätigungsfeld entdeckt. In den USA sollen sie Bäume bei der Erzeugung von...

Beitragsbild - Sticken für die Future-Cars

Sticken für die Future-Cars

Textilien sind für die Automobilhersteller schon heute eine Schlüsseltechnologie. Ein Workshop in Wien skizzierte...

Beitragsbild - Faserbasierte Verwandtschaft

Faserbasierte Verwandtschaft

Die ZELLCHEMING-Expo in Frankfurt/Main war Ende Juni Mekka der internationalen Papierprominenz. Dass auf dem Event...

Beitragsbild - Wenn der Stuhl Musik macht

Wenn der Stuhl Musik macht

Sie können sich mit dem Besuch der Sonderausstellung "Harter Stoff: Carbon - Das Material der Zukunft " im Münchner...

Beitragsbild - Karriereträchtig: Krefelder "Teebeutel"

Karriereträchtig: Krefelder "Teebeutel"

Ein IHK-Preis für eine Teebeutel-Innovation? Dahinter verbirgt sich eine patentreife Entwicklung von Textilforschern...

Beitragsbild - "Oberster" deutscher Textilforscher

"Oberster" deutscher Textilforscher

Premiere für den deutschen Astronauten Dr. Alexander Gerst. Ende Mai 2014 zündeten die Raketentriebwerke, um den...

Beitragsbild - Es blinkt und antizeckt

Es blinkt und antizeckt

Wo ist das jährliche Mekka der Innovativen aus dem Mittelstand? Richtig: in Berlin. Auf dem 21. Innovationstag des...

Beitragsbild - Rückenwind für Basaltfasern

Rückenwind für Basaltfasern

Ein Teil der Zukunft gehört Unternehmensnetzen wie dem ZIM-geförderten Basaltfaser-Netzwerk. Eine Podiumsdiskussion...

Beitragsbild - Fast quadratisch, praktisch, gut

Fast quadratisch, praktisch, gut

Das neue Trendbook "TECHNICAL TEXTILES 2014/2015" ist erschienen. Die Zukunft wird noch textiler - am Bau, im Auto,...

Beitragsbild - Twelve Points für einen 28-Jährigen

Twelve Points für einen 28-Jährigen

Der erste Innovationspreis der Chemnitzer Mobiltextilienschau bleibt in Sachsen. Gewinner des mtex-Pokals ist...

Beitragsbild - Portfolio der Potenziale

Portfolio der Potenziale

Zu den weltbekannten "Playern" aus Baden-Württemberg gehören auch Textilforscher und Hersteller von technischen...

Beitragsbild - Dem Reichstag vis-a-vis

Dem Reichstag vis-a-vis

Ein Parlamentarischer Abend zu Textil. Dass es dabei um einen innovativen Baustoff der Zukunft ging, mag manchen...

Beitragsbild - Hightex international (1): Wenn der BH den Puls misst

Hightex international (1): Wenn der BH den Puls misst

Neuseeland nimmt Kurs auf Hightech-Kleidung. Wearable-tech hat großes Potenzial in der Gesundheitswirtschaft.

Beitragsbild - Längerlebig auf jeden Fall

Längerlebig auf jeden Fall

Wie lange hält Textilbeton? Da der praktische Beweis dafür in Form von Langzeittests erst in etlichen Jahren erbracht...

Beitragsbild - Knall, bumm – hält!

Knall, bumm – hält!

Auch hier sind Hochleistungstextilien im Trend: Bei der "Auskleidung" gepanzerter Serienfahrzeuge gegen Beschuss und...

Beitragsbild - Klar: Sie kommt…

Klar: Sie kommt…

…die Rede ist von der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für Textilbeton. Dieser „Wunderbaustoff“ steht nicht...

Beitragsbild - Unter den Wolken

Unter den Wolken

Sie werden immer größer – und damit immer wirtschaftlicher im Flugbetrieb: Großraumflugzeuge wie die von Airbus....

Beitragsbild - Wir sticken uns ein Titelbild

Wir sticken uns ein Titelbild

Wenn Köpfe rauchen, werden nicht selten ungewöhnliche Ideen geboren. So auch beim Titelblatt der neuen Broschüre des...

Stets die richtige Spannung

Textile Bodenbeläge lassen sich mit Tufting-Maschinen in großer Menge und kostengünstig herstellen. Bislang kann man wegen der wechselnden Zugkräfte aber nur elastische Garne verarbeiten. Dank eines am Aachener Institut für Bodensysteme (TFI) entwickelten elektronisch gesteuerten Moduls für die Garnzuführung aber lassen sich neuerdings sogar Basalt-, Glas- oder Edelstahlfasern per Tufting verarbeiten. Den Textilherstellern eröffnen sich damit neue Märkte und Anwendungen für Spezialtextilien.



Seit vielen Jahrzehnten ist die Herstellung von Teppichen mit dem in den 1930er Jahren in den USA entwickelten Tufting-Verfahren eine etablierte Alternative zum Weben. Beim Tufting wird das Garn in ein bereits vorgefertigtes Trägermaterial, beispielsweise einen Vliesstoff, von bis zu mehreren Meter Breite eingestochen. Da das Trägermaterial schon vorhanden ist und die Fäden nur eingestochen werden, ist für die Herstellung von dreidimensionalen Textilien das Tuften um ein Vielfaches schneller als Weben oder Wirken. Heute wird es vielfach für die Fertigung von Bodenbelägen aus Kunststoffgarnen wie etwa Polypropylen genutzt – neben Teppichen vor allem auch für textile Bodenbeläge für Autos. In den Tufting-Maschinen sitzen nebeneinander in einer langen Reihe bis zu 2 000 Nadeln, die zeitgleich abgesenkt werden und die Garne ins Trägermaterial einstechen. Dabei bilden sich kleine Schlaufen oder Pinsel, die dem Tufting-Textil zum Beispiel seine weiche Oberfläche verleihen.

Nur für elastische Garne geeignet

Große Maschinen können heute pro Minute mehrere Quadratmeter Tufting-Textilien liefern, wodurch eine kostengünstige Produktion von Bodenbelägen in großem Stil möglich ist. Doch bislang haben die Anlagen einen Nachteil. Auf ihnen lassen sich nur elastische Garne – insbesondere aus thermoplastischem Kunststoff – einsetzen. Dehnungsarme Garne aus Aramid, Basalt, Glas oder Edelstahl für anspruchsvolle technische Anwendungen lassen sich bislang nicht verarbeiten. Um das Tuften auch für solche Applikationen zu öffnen, wurde am TFI, dem Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e. V., eine technische Lösung entwickelt, die es möglich macht, auch diese, teils sogar spröden Garne einzusetzen.

Mit diesem Gerät, dem sogenannten eJerker, haben die Entwickler um Dirk Hanuschik, Experte für Maschinentechnologie und Digitalisierung am TFI, eines der grundlegenden Probleme des Tuftingprozesses gelöst, das mit der Führung des Garns in der Maschine zu tun hat. Das Garn wird über sogenannte Garnspeisewalzen zu den Nadeln geführt, die es dann in das Trägermaterial einstechen. Es wäre ideal, wenn das Garn stets dieselbe Spannung hätte, um die Tufting-Zone gleichmäßig zu versorgen. Tatsächlich aber ändert sich die Spannung des Garns permanent. Sticht die Nadel in das Material, zieht sich das Garn stramm. Wird sie zurückgezogen, lässt die Spannung nach. Experten beschreiben diesen Rhythmus als „Zwei Schritte vor, einen zurück“. Er führt dazu, dass das Garn einmal locker auf der Speisewalze liegt, dann aber wieder maximal belastet wird. „Elastische Garne halten dieser wechselnden Fadenspannung und den auftretenden Lastspitzen Stand“, sagt Dirk Hanuschik. „Einerseits weil das Material selbst elastisch ist, andererseits weil das Garn leicht gekräuselt verarbeitet wird und sich unter Zugbelastung in die Länge ziehen kann.“ Dehnungsarme und spröde Werkstoffe wie Basalt aber überstehen das nicht und reißen. Setzte man wiederum festere Garne ein, beispielsweise aus Edelstahl, dann könnten die Nadeln verbiegen. In diesem Fall stünde die Maschine still. Ein Produktionsausfall wäre die Folge.

Elektronisch geregeltes Vor und Zurück

Mit dem eJerker haben die TFI-Forscher das Problem des rhythmischen Wechsels der Fadenspannung gelöst. Der eJerker sitzt als kleines Modul zwischen den Garnspeisewalzen und den Nadeln. Er nimmt das Garn auf und bewegt sich dank eines präzise gesteuerten Servomotors so hin und her, dass das Garn perfekt nachgeführt wird. Weder wird es zu stark gespannt, noch hängt es schlaff durch. Eine Garnzuführung lediglich rein mechanisch mit der Tuftingmaschine zu verbinden, reiche nicht aus, sagt Dirk Hanuschik. Nur mit einer elektronischen Steuerung lasse sich die nötige Präzision bei der Zuführung des Garns erreichen.

In den TFI-Labors haben die Experten inzwischen spröde Basalt- und Glasfasern zu Tuftings verarbeitet. „Für die Textilhersteller bieten sich damit künftig ganz neue Märkte, da dreidimensionale Spezialtextilien zu deutlich höheren Preisen gehandelt werden“, sagt TFI-Institutsleiter Dr. Bayram Aslan. „So ließen sich zum Beispiel hitzebeständige Materialien für Hochtemperatur-Anwendungen in Kraftwerken herstellen.“ Denkbar sei auch eine Fertigung von robusten Geotextilien für die Stabilisierung von Böschungen oder für die industrielle Abwasserfilterung.

Voraussetzung dafür ist, das nicht nur die getuften Garne, sondern auch das Trägermaterial aus dem strapazierfähigen Werkstoff besteht. Darauf muss der Tufting-Prozess dann künftig jeweils abgestimmt werden. Dass das geht, haben die TFI- Forscher gezeigt. Unlängst haben sie ein getuftetes Textil ganz aus Glas hergestellt – dank des eJerkers ohne dass das Garn gerissen ist.

Forschungsinstitute

TFI - Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e.V.

Themenfelder

Mobilität Wohnen
Tuften von Glas in Glasgewebe

Tuften von Glas in Glasgewebe

Copyright: TFI - Institut für Bodensysteme

Stets die richtige Spannung

Textile Bodenbeläge lassen sich mit Tufting-Maschinen in großer Menge und kostengünstig herstellen. Bislang kann man wegen der wechselnden Zugkräfte aber nur elastische Garne verarbeiten. Dank eines am Aachener Institut für Bodensysteme (TFI) entwickelten elektronisch gesteuerten Moduls für die Garnzuführung aber lassen sich neuerdings sogar Basalt-, Glas- oder Edelstahlfasern per Tufting verarbeiten. Den Textilherstellern eröffnen sich damit neue Märkte und Anwendungen für Spezialtextilien.



Seit vielen Jahrzehnten ist die Herstellung von Teppichen mit dem in den 1930er Jahren in den USA entwickelten Tufting-Verfahren eine etablierte Alternative zum Weben. Beim Tufting wird das Garn in ein bereits vorgefertigtes Trägermaterial, beispielsweise einen Vliesstoff, von bis zu mehreren Meter Breite eingestochen. Da das Trägermaterial schon vorhanden ist und die Fäden nur eingestochen werden, ist für die Herstellung von dreidimensionalen Textilien das Tuften um ein Vielfaches schneller als Weben oder Wirken. Heute wird es vielfach für die Fertigung von Bodenbelägen aus Kunststoffgarnen wie etwa Polypropylen genutzt – neben Teppichen vor allem auch für textile Bodenbeläge für Autos. In den Tufting-Maschinen sitzen nebeneinander in einer langen Reihe bis zu 2 000 Nadeln, die zeitgleich abgesenkt werden und die Garne ins Trägermaterial einstechen. Dabei bilden sich kleine Schlaufen oder Pinsel, die dem Tufting-Textil zum Beispiel seine weiche Oberfläche verleihen.

Nur für elastische Garne geeignet

Große Maschinen können heute pro Minute mehrere Quadratmeter Tufting-Textilien liefern, wodurch eine kostengünstige Produktion von Bodenbelägen in großem Stil möglich ist. Doch bislang haben die Anlagen einen Nachteil. Auf ihnen lassen sich nur elastische Garne – insbesondere aus thermoplastischem Kunststoff – einsetzen. Dehnungsarme Garne aus Aramid, Basalt, Glas oder Edelstahl für anspruchsvolle technische Anwendungen lassen sich bislang nicht verarbeiten. Um das Tuften auch für solche Applikationen zu öffnen, wurde am TFI, dem Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e. V., eine technische Lösung entwickelt, die es möglich macht, auch diese, teils sogar spröden Garne einzusetzen.

Mit diesem Gerät, dem sogenannten eJerker, haben die Entwickler um Dirk Hanuschik, Experte für Maschinentechnologie und Digitalisierung am TFI, eines der grundlegenden Probleme des Tuftingprozesses gelöst, das mit der Führung des Garns in der Maschine zu tun hat. Das Garn wird über sogenannte Garnspeisewalzen zu den Nadeln geführt, die es dann in das Trägermaterial einstechen. Es wäre ideal, wenn das Garn stets dieselbe Spannung hätte, um die Tufting-Zone gleichmäßig zu versorgen. Tatsächlich aber ändert sich die Spannung des Garns permanent. Sticht die Nadel in das Material, zieht sich das Garn stramm. Wird sie zurückgezogen, lässt die Spannung nach. Experten beschreiben diesen Rhythmus als „Zwei Schritte vor, einen zurück“. Er führt dazu, dass das Garn einmal locker auf der Speisewalze liegt, dann aber wieder maximal belastet wird. „Elastische Garne halten dieser wechselnden Fadenspannung und den auftretenden Lastspitzen Stand“, sagt Dirk Hanuschik. „Einerseits weil das Material selbst elastisch ist, andererseits weil das Garn leicht gekräuselt verarbeitet wird und sich unter Zugbelastung in die Länge ziehen kann.“ Dehnungsarme und spröde Werkstoffe wie Basalt aber überstehen das nicht und reißen. Setzte man wiederum festere Garne ein, beispielsweise aus Edelstahl, dann könnten die Nadeln verbiegen. In diesem Fall stünde die Maschine still. Ein Produktionsausfall wäre die Folge.

Elektronisch geregeltes Vor und Zurück

Mit dem eJerker haben die TFI-Forscher das Problem des rhythmischen Wechsels der Fadenspannung gelöst. Der eJerker sitzt als kleines Modul zwischen den Garnspeisewalzen und den Nadeln. Er nimmt das Garn auf und bewegt sich dank eines präzise gesteuerten Servomotors so hin und her, dass das Garn perfekt nachgeführt wird. Weder wird es zu stark gespannt, noch hängt es schlaff durch. Eine Garnzuführung lediglich rein mechanisch mit der Tuftingmaschine zu verbinden, reiche nicht aus, sagt Dirk Hanuschik. Nur mit einer elektronischen Steuerung lasse sich die nötige Präzision bei der Zuführung des Garns erreichen.

In den TFI-Labors haben die Experten inzwischen spröde Basalt- und Glasfasern zu Tuftings verarbeitet. „Für die Textilhersteller bieten sich damit künftig ganz neue Märkte, da dreidimensionale Spezialtextilien zu deutlich höheren Preisen gehandelt werden“, sagt TFI-Institutsleiter Dr. Bayram Aslan. „So ließen sich zum Beispiel hitzebeständige Materialien für Hochtemperatur-Anwendungen in Kraftwerken herstellen.“ Denkbar sei auch eine Fertigung von robusten Geotextilien für die Stabilisierung von Böschungen oder für die industrielle Abwasserfilterung.

Voraussetzung dafür ist, das nicht nur die getuften Garne, sondern auch das Trägermaterial aus dem strapazierfähigen Werkstoff besteht. Darauf muss der Tufting-Prozess dann künftig jeweils abgestimmt werden. Dass das geht, haben die TFI- Forscher gezeigt. Unlängst haben sie ein getuftetes Textil ganz aus Glas hergestellt – dank des eJerkers ohne dass das Garn gerissen ist.

Forschungsinstitute

TFI - Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e.V.

Themenfelder

Mobilität Wohnen
Beitragsbild - Workshopreihe und Evaluierungsprozess zur Entwicklung der Textilindustrie - Meilensteine für den Weg in die Zukunft

Workshopreihe und Evaluierungsprozess zur Entwicklung der Textilindustrie - Meilensteine für den Weg in die Zukunft

Mit dem Projekt „Perspektiven 2035" wollen der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie und das...

Beitragsbild - Ökologische Textilien – natürlich! Aber wie?

Ökologische Textilien – natürlich! Aber wie?

Angesichts strenger Schadstoffnormen und wachsendem Umweltbewusstsein sind für die Herstellung von Textilien...

Beitragsbild - Elastische Gewirke für gekrümmte Betonobjekte

Elastische Gewirke für gekrümmte Betonobjekte

Textilbeton ist eine leichte und haltbare Alternative zum bewährten Stahlbeton. Beliebig formen ließ sich der...

Beitragsbild - Stets die richtige Spannung

Stets die richtige Spannung

Verarbeitung dehnungsarmer Materialien auf Tufting-Maschinen

Beitragsbild - Analog war gestern: Nachwuchstextiler zeigen digitale Zukunftsinnovationen

Analog war gestern: Nachwuchstextiler zeigen digitale Zukunftsinnovationen

Hochinnovative Produkte und vielseitige Forschungsvorhaben treiben die Digitalisierung in vielen Bereichen voran. Von...

Beitragsbild - Produktneuheiten mit textilen Leitern und Sensoren

Produktneuheiten mit textilen Leitern und Sensoren

Das 7. Anwenderforum SMART TEXTILES in Bad Waldsee Ende Februar zeigt Neuentwicklungen auf dem rasch wachsenden Markt...

Beitragsbild - Vordenken in Richtung Mond

Vordenken in Richtung Mond

Jedes Jahr setzt die ADD-International Textile Conference Maßstäbe; 2019 verlängerten zwei junge Textiler aus Aachen...

Beitragsbild - Wo das technotextile "Gras" wächst

Wo das technotextile "Gras" wächst

Ein Muss für mittelständische FuE-Leiter, Unternehmer und Innovationsstrategen: Die Aachen-Dresden-Denkendorf...

Beitragsbild - Urban Mining mit Textil - vom Industrieabfall zur Goldgrube

Urban Mining mit Textil - vom Industrieabfall zur Goldgrube

Neuerdings können textile Filtermaterialien auch Edelmetalle binden. Schrittmacher dafür sind zwei...

Beitragsbild - Experiment im Jahrhundertsommer: 
Astro-Alex testet Kälte-T-Shirts im All

Experiment im Jahrhundertsommer: Astro-Alex testet Kälte-T-Shirts im All

Die deutsche Textilforschung hat zahlreiche Klimalösungen entwickelt: Funktionsbekleidung, die kühlt, Textilmatten...

Beitragsbild - Textil international: Spinnenfäden in Kopie

Textil international: Spinnenfäden in Kopie

Nicht nur Spiderman wäre entzückt, gelänge es, stahlfeste Spinnenfasern herzustellen. Wege dahin zeigen Entwicklungen...

Beitragsbild - Verpasste Chance für CNN

Verpasste Chance für CNN

Eigentlich unübersehbar, aber für den benachbarten CNN keine Sendeminute wert: Die HighTex from Germany mit geballten...

Beitragsbild - Ab dem 64. wird vieles anders

Ab dem 64. wird vieles anders

Der neue Forschungsbericht des FKT ist erschienen - in der Druckversion nur mit wenigen Seiten. Das hat seinen Grund...

Beitragsbild - Mit Hybrid- und 3D-Textilien in Pankow

Mit Hybrid- und 3D-Textilien in Pankow

Traditionell überrascht Textil auf den BMWi-Innovationstagen in Berlin-Pankow immer wieder mit Werkstoff-Neuheiten....

Beitragsbild - Von der Kokosnuss lernen

Von der Kokosnuss lernen

Bio-inspirierte Leichtbauweisen sind nicht nur wegen der begrenzten Verfügbarkeit von Carbonfasern ein Muss. Wo die...

Beitragsbild - Da kommt was auf uns zu

Da kommt was auf uns zu

Smart Textiles - eine neue Technologie zwischen Textil und Elektronik. Das 6. Anwenderforum zu dieser Problematik war...

Beitragsbild - Lückenschluss bei Carboninstrumenten

Lückenschluss bei Carboninstrumenten

Aachener Textilforscher spielen jetzt auch in Orchestergräben und auf Eventbühnen mit - zumindest indirekt. Der...

Beitragsbild - Planvoll gegen Planenschlitzer

Planvoll gegen Planenschlitzer

Zig-Tausende ZIM-Projekte Jahr für Jahr. Eines, das intelligente Textilien zur Diebstahlprävention nutzt, ist das...

Beitragsbild - CFK für Superlativ-Technik

CFK für Superlativ-Technik

Carbonfasern vollbringen wahre Wunder, wie ein internationaler Rundumblick zeigt

Beitragsbild - ZIM sitzt

ZIM sitzt

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ebnet Wege von der Idee bis zum Markt: Ein Beispiel aus...

Beitragsbild - Ein BH hat 60 Teile...

Ein BH hat 60 Teile...

Öffentliche Förderung wirkt oft wie ein Raketentreibsatz. Beispiele dafür standen auf der vom FKT initiierten...

Beitragsbild - Zwei Bundespräsidenten, ein Thema: Carbonbeton

Zwei Bundespräsidenten, ein Thema: Carbonbeton

Frank-Walter Steinmeier ist nach Joachim Gauck der zweite Bundespräsident, der im wahrsten Wortsinn nicht an Textil-...

Beitragsbild - Vielleicht schon beforscht?

Vielleicht schon beforscht?

Die FKT-Forschungsdatenbank ist eine wahre Schatzkiste für denjenigen Mittelständler, der mit eigenen...

Beitragsbild - Erstmals Stuttgart und mit Gastland USA

Erstmals Stuttgart und mit Gastland USA

Stuttgart erwartet Ende November die technotextile Forschungs- und Anwenderkompetenz aus aller Welt. Die...

Beitragsbild - "Nadelöhr" für Intelligenz-Textilien

"Nadelöhr" für Intelligenz-Textilien

Greizer Textilforscher peilen mit einem speziellen Prüflabor den boomenden Smart Textiles-Markt an

Beitragsbild - Reinigen mit Stoßwellen

Reinigen mit Stoßwellen

Demnächst kann empfindliche Oberbekleidung energetisch günstig und ganz ohne organische Lösungsmittel gereinigt...

Beitragsbild - Mittelstandnutzen stärker im Blick

Mittelstandnutzen stärker im Blick

Die zeitliche Schere zwischen IGF-Vorlaufforschung und daraus entwickelten mittelständischen Lösungen in Produkt und...

Beitragsbild - 223 textile Zukunftsbeiträge

223 textile Zukunftsbeiträge

Gerade ist der 63. Forschungsbericht des FKT erschienen. Er gibt mittelständischen Firmen etliche Anregungen.

Beitragsbild - Pro anno 3.100

Pro anno 3.100

Was leisten eigentlich die mehr als ein Dutzend Textilforschungseinrichtungen jahrein, jahraus? Das...

Beitragsbild - Binäres für Textilchefs

Binäres für Textilchefs

Digitale Produktionsweisen fallen nicht vom Himmel, sind eine Melange zwischen Investition und Erfahrung. Deshalb hat...

Beitragsbild - Auf zum BMWi-Innovationstag Mittelstand

Auf zum BMWi-Innovationstag Mittelstand

Ein, zwei Dutzend forschungsintensive Textilneuheiten sind Jahr für Jahr auf dem Innovationstag Mittelstand des...

Beitragsbild - Internationale Highlights: Sensor-Wundverband aus dem 3D-Drucker

Internationale Highlights: Sensor-Wundverband aus dem 3D-Drucker

Eigenschaften und Möglichkeiten technischer Textilien sind längst noch nicht ausgereizt, wie auch...

Beitragsbild - Auf die Plätze, Fertigung, los!

Auf die Plätze, Fertigung, los!

Zum zweiten Mal findet das Deutsche Fachkolloquium Texti statt: nach Denkendorf Ende März in Aachen. Beabsichtigt ist...

Beitragsbild - Rohstoffeffizienz-Preis goes to... Dresden

Rohstoffeffizienz-Preis goes to... Dresden

Der Deutsche Rohstoffeffizienz-Preis 2016 geht in der Kategorie "Forschung" an das Institut für Textilmaschinen und...

Beitragsbild - Smart Textiles für´s D.A.CH.

Smart Textiles für´s D.A.CH.

Erstmals findet ein vom FKT unterstütztes Anwenderforum Smart Textiles im benachbarten Österreich statt....

Beitragsbild - Es ruckt kräftig bei Textil

Es ruckt kräftig bei Textil

Es ist gerade mal zwei Jahre her, dass das FKT die deutsche Baufachpresse über Textilbeton und seine revolutionären...

Beitragsbild - Guten Rutsch mit textilen Innovationen

Guten Rutsch mit textilen Innovationen

Die Welt wird immer textiler. Jetzt drängt ein Schnee-Ersatz aus Sachsen ins Scheinwerferlicht

Beitragsbild - Gewählt: Neuer FKT-Vorstand

Gewählt: Neuer FKT-Vorstand

Herrenrunde mit Dame: Das FKT hat für mehrere Jahre einen neuen Vorstand

Beitragsbild - Textilintelligenz auf 60 Seiten

Textilintelligenz auf 60 Seiten

Die jährliche Fachbroschüre des FKT ist fertig: Smart Textiles - LIcht, Wärme, Daten aus der Faser

Beitragsbild - Achtung, nicht verpassen: ADDITC im November in Dresden

Achtung, nicht verpassen: ADDITC im November in Dresden

Was können Mittelständler z B. mit Leichtbauambitionen von einer Konferenz erwarten, die als Europas bedeutendste...

Beitragsbild - Textilbeton bald auf dem Siegertreppchen?

Textilbeton bald auf dem Siegertreppchen?

Textilbeton klopft jetzt beim Bundespräsidenten an - zunächst als Anwärter für den vom Staatsoberhaupt jährlich...

Beitragsbild - Spotlight auf Smart Textiles

Spotlight auf Smart Textiles

Das FKT legt im November eine Broschüre zu Smart Textiles vor, die erstmals einen nationalen Überblick über...

Beitragsbild - Forschungsbericht, der 62.

Forschungsbericht, der 62.

195 Kurzberichte, ein ausführliches Einleitungskapitel samt Tätigkeitsschwerpunkte der 16 Textilforschungsinstitute:...

Beitragsbild - Ex-FKT-Vorsitzender wird Euratex-Präsident

Ex-FKT-Vorsitzender wird Euratex-Präsident

Klaus Huneke, langjähriger Vorsitzender des Forschungskuratoriums Textil, tritt demnächst beim europäischen...

Beitragsbild - Textile Umwelt-Akzente beim Staatsoberhaupt

Textile Umwelt-Akzente beim Staatsoberhaupt

Textilforschung ist auch Umweltschonung. Textile Highlights mit diesem Anspruch sind deshalb auch auf der vom...

Beitragsbild - Formatstart mit Weltneuheiten

Formatstart mit Weltneuheiten

Deutsches Fachkolloquium Textil: Premiere für ein neues Veranstaltungsformat mit Magic-Faktor

Beitragsbild - Drei Netze nehmen den Faden auf

Drei Netze nehmen den Faden auf

Weitere Forschungs- und Entwicklungsnetzwerke zum Thema Technische Textilien haben die Startphase hinter sich -...

Beitragsbild - Mit Titan-Textilverbund zum Innotag

Mit Titan-Textilverbund zum Innotag

Textilneuheiten wie ein Hybridclip für den Flugzeugbau aus Bremen gehören zu den textiltechnischen Weltneuheiten, mit...

Beitragsbild - Félicitations, Adil

Félicitations, Adil

Der mit 8.000 Euro dotierte Théophile Legrand-Textilpreis aus Paris ging an einen Dresdner aus Casablanca

Beitragsbild - Smart Meyer

Smart Meyer

Das 4. Anwenderforum Smart Textiles auf dem alten Gelände der Meyer-Werft in Papenburg war mit 160 Teilnehmern -...

Beitragsbild - Hannover geht ein textiles Sens-Light auf

Hannover geht ein textiles Sens-Light auf

Traditionell ist das FKT auf der Hannover Messe vertreten: dieses Mal mit einer blinkenden Innovation aus dem TITV in...

Beitragsbild - Fasern versus Feuer

Fasern versus Feuer

Textiler Brandschutz ist in Forschung und Baupraxis ein zunehmend wichtiger werdendes Thema.

Beitragsbild - 2025 bereits 20 Prozent Stahlbeton ersetzt?

2025 bereits 20 Prozent Stahlbeton ersetzt?

Textilbeton steht am Start und räumt einen Preis nach dem anderen ab: nach dem für Nachhaltigkeit jetzt auch den...

Beitragsbild - Intelligenz aus dem Faden

Intelligenz aus dem Faden

Smart Textiles sind plötzlich wieder mal in aller Munde. Nach einem Fehlstart vor gut einem Jahrzehnt scheinen jetzt...

Beitragsbild - Windkraftrotorblattpreisverleihung II

Windkraftrotorblattpreisverleihung II

Innerhalb weniger Tage sind die beiden Rotorblatt-Entwicklungen von Textilforschern aus Aachen und Rudolstadt...

Beitragsbild - Guericke-Preis 2015 geht an Textilforscher aus Dresden

Guericke-Preis 2015 geht an Textilforscher aus Dresden

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) verleiht „Otto von Guericke-Preis“ 2015 an...

Beitragsbild - Steilvorlagen für Innovationen

Steilvorlagen für Innovationen

Der 61. Forschungsbericht des FKT ist erschienen. Fast 300 Projekte im Kurzdossier.

Beitragsbild - Textilreinigung als Förderthema

Textilreinigung als Förderthema

Ob Bekleidung, Teppichböden oder bestimmte technische Textilien: Die Reinigung ist ein Muss und verschlingt nach wie...

Beitragsbild - Fast alles über Medizintextilien

Fast alles über Medizintextilien

Die jährlich beim FKT erscheinende Themenbroschüre ist auf dem Markt: Hightex für die Medizin

Beitragsbild - Mit Nachhaltigkeitsplus nach Mailand

Mit Nachhaltigkeitsplus nach Mailand

Die ITMA als Leitmesse für den Textilmaschinenbau wirft ihre Schatten voraus. Die im entsprechenden VDMA-Fachverband...

Beitragsbild - Titelbildnerei

Titelbildnerei

Inhalt und Form gehören zusammen, klar. Wer ein Titelbild für eine Broschüre über Medizintextilien beauftragt, muss...

Beitragsbild - Nummer 22 auch textil-innovativ

Nummer 22 auch textil-innovativ

Textilmetall, Edelmetallfilter, Basaltfaser-Bauteile: Der diesjährige BMWi-Innovationstag Mittelstand ist auch wieder...

Beitragsbild - Drei plus neun für den wichtigsten Branchenkongress

Drei plus neun für den wichtigsten Branchenkongress

Die als "Aachen-Dresden" bekannte wichtigste deutsche Fachkongress zu technischen Textilien erhält mit Denkendorf ein...

Beitragsbild - Wenn das Rotorblatt ins Plaudern kommt

Wenn das Rotorblatt ins Plaudern kommt

Textile Bauelemente können zwar nicht reden, aber über ihr Innenleben bald Auskunft geben. Eine entsprechende...

Beitragsbild - Nachlese in Sachen ETP

Nachlese in Sachen ETP

Die als ETP-Nachlese bekannte FKT-Veranstaltung “Textilwirtschaft 2025 - Perspektive Europa" am 28.April in...

Beitragsbild - Erfassen, warnen, entspannen

Erfassen, warnen, entspannen

Wann endlich werden zuverlässige Smart Textiles-Techniken zur Verfügung stehen? Nicht ganz einfache Antworten darauf...

Beitragsbild - 68 Mio. IGF-Euro für textile Projekte

68 Mio. IGF-Euro für textile Projekte

Technische Textilien sind Motoren für Innovation und Umsatz - auch jenseits der deutschen Grenzen. Das wurde auf dem...

Beitragsbild - Grüner Schnee als textile Hoffnung

Grüner Schnee als textile Hoffnung

In Zeiten des Klimawandels soll es bald textile Alternativen zu Schneekanonen & Co. geben. Zwei Ideen aus...

Beitragsbild - Input für die Textilpraxis

Input für die Textilpraxis

FKT-Vorsitzender Kümpers würdigt die Ausbildungsqualität an den Textilinstituten als wichtig für Transfer und Praxis.

Beitragsbild - Zuse-Forschungsgemeinschaft am Start

Zuse-Forschungsgemeinschaft am Start

Nach den Forschungsgemeinschaften Fraunhofer, Max Plack, Helmholtz und Leibniz wurde jetzt die Zuse-Gemeinschaft...

Beitragsbild - Netzwerkknüpferin, textil

Netzwerkknüpferin, textil

Eine sprachliche Tautologie, die jedoch ökonomischSinn macht: textile Netze. Gleich vier solcher Kooperationsketten...

Beitragsbild - Fasern für die Wüstentauglichkeit

Fasern für die Wüstentauglichkeit

Wo liegt ggf. die Zukunft des Wintersports? In der Wüste - meint ein Deutscher, der in Namibia eine Sand-Skischule...

Beitragsbild - DTNW auf dem Effizienztreppchen

DTNW auf dem Effizienztreppchen

Der 2014er Rohstoffeffizienzpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ging an zwei Institute aus dem...

Beitragsbild - Ratzfatz geht auch mit ZIM nicht

Ratzfatz geht auch mit ZIM nicht

Wer mit wissenschaftlichen Lösungen aus der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) schneller an den Markt...

Beitragsbild - Mode digital: Angriff auf den Massenmarkt?

Mode digital: Angriff auf den Massenmarkt?

Noch erscheint digitale Mode als Zukunftsmusik. Die Techniken dafür werden u. a. durch die EU gepuscht. Erste...

Beitragsbild - Textil historisch: 1989 "luftdurchlässig"

Textil historisch: 1989 "luftdurchlässig"

Während die innerdeutsche Grenze vor 25 Jahren "(luft)durchlässig" und "atmungsaktiv" wird, stellt die deutsche...

Beitragsbild - In Hörweite der Zauberflöte

In Hörweite der Zauberflöte

Drei Länder grenzen an den Bodensee. Deshalb sind länderübergreifende Kooperationsforen zum Beispiel der Textiler aus...

Beitragsbild - Fernwirkung in Fernost

Fernwirkung in Fernost

Abgleich der deutsch-japanischen Zukunftsvisionen für Textil in Tokio. Zukunftslotse Thomas Strobel, der die...

Beitragsbild - Entscheidung per Applausometer

Entscheidung per Applausometer

Auf der Veranstaltung zum 60. Geburtstag der AiF tobte der Saal, als per Applausometer die besten...

Beitragsbild - Nullgravitationsbekleidungswettbewerb

Nullgravitationsbekleidungswettbewerb

Mond, Mars und Langzeitflüge. Astronauten-Alltagskleidung des Jahres 2030 muss unter der Bedingung der...

Beitragsbild - Zeitgenosse von Donald Duck

Zeitgenosse von Donald Duck

Seitdem in Deutschland die ersten Fernsehapparate flimmern, schreibt das heutige ITA-Institut für Textiltechnik an...

Beitragsbild - Im Tank 1.000 T-Shirts

Im Tank 1.000 T-Shirts

Der deutsche Textilmaschinenbau hat Weltgeltung. Jetzt haben die Automaten auch noch handfeste energetische Vorteile,...

Beitragsbild - Hightex international (2): Nano meets Zellulose

Hightex international (2): Nano meets Zellulose

Forscher haben mit Nanofasern ein neues Betätigungsfeld entdeckt. In den USA sollen sie Bäume bei der Erzeugung von...

Beitragsbild - Sticken für die Future-Cars

Sticken für die Future-Cars

Textilien sind für die Automobilhersteller schon heute eine Schlüsseltechnologie. Ein Workshop in Wien skizzierte...

Beitragsbild - Faserbasierte Verwandtschaft

Faserbasierte Verwandtschaft

Die ZELLCHEMING-Expo in Frankfurt/Main war Ende Juni Mekka der internationalen Papierprominenz. Dass auf dem Event...

Beitragsbild - Wenn der Stuhl Musik macht

Wenn der Stuhl Musik macht

Sie können sich mit dem Besuch der Sonderausstellung "Harter Stoff: Carbon - Das Material der Zukunft " im Münchner...

Beitragsbild - Karriereträchtig: Krefelder "Teebeutel"

Karriereträchtig: Krefelder "Teebeutel"

Ein IHK-Preis für eine Teebeutel-Innovation? Dahinter verbirgt sich eine patentreife Entwicklung von Textilforschern...

Beitragsbild - "Oberster" deutscher Textilforscher

"Oberster" deutscher Textilforscher

Premiere für den deutschen Astronauten Dr. Alexander Gerst. Ende Mai 2014 zündeten die Raketentriebwerke, um den...

Beitragsbild - Es blinkt und antizeckt

Es blinkt und antizeckt

Wo ist das jährliche Mekka der Innovativen aus dem Mittelstand? Richtig: in Berlin. Auf dem 21. Innovationstag des...

Beitragsbild - Rückenwind für Basaltfasern

Rückenwind für Basaltfasern

Ein Teil der Zukunft gehört Unternehmensnetzen wie dem ZIM-geförderten Basaltfaser-Netzwerk. Eine Podiumsdiskussion...

Beitragsbild - Fast quadratisch, praktisch, gut

Fast quadratisch, praktisch, gut

Das neue Trendbook "TECHNICAL TEXTILES 2014/2015" ist erschienen. Die Zukunft wird noch textiler - am Bau, im Auto,...

Beitragsbild - Twelve Points für einen 28-Jährigen

Twelve Points für einen 28-Jährigen

Der erste Innovationspreis der Chemnitzer Mobiltextilienschau bleibt in Sachsen. Gewinner des mtex-Pokals ist...

Beitragsbild - Portfolio der Potenziale

Portfolio der Potenziale

Zu den weltbekannten "Playern" aus Baden-Württemberg gehören auch Textilforscher und Hersteller von technischen...

Beitragsbild - Dem Reichstag vis-a-vis

Dem Reichstag vis-a-vis

Ein Parlamentarischer Abend zu Textil. Dass es dabei um einen innovativen Baustoff der Zukunft ging, mag manchen...

Beitragsbild - Hightex international (1): Wenn der BH den Puls misst

Hightex international (1): Wenn der BH den Puls misst

Neuseeland nimmt Kurs auf Hightech-Kleidung. Wearable-tech hat großes Potenzial in der Gesundheitswirtschaft.

Beitragsbild - Längerlebig auf jeden Fall

Längerlebig auf jeden Fall

Wie lange hält Textilbeton? Da der praktische Beweis dafür in Form von Langzeittests erst in etlichen Jahren erbracht...

Beitragsbild - Knall, bumm – hält!

Knall, bumm – hält!

Auch hier sind Hochleistungstextilien im Trend: Bei der "Auskleidung" gepanzerter Serienfahrzeuge gegen Beschuss und...

Beitragsbild - Klar: Sie kommt…

Klar: Sie kommt…

…die Rede ist von der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für Textilbeton. Dieser „Wunderbaustoff“ steht nicht...

Beitragsbild - Unter den Wolken

Unter den Wolken

Sie werden immer größer – und damit immer wirtschaftlicher im Flugbetrieb: Großraumflugzeuge wie die von Airbus....

Beitragsbild - Wir sticken uns ein Titelbild

Wir sticken uns ein Titelbild

Wenn Köpfe rauchen, werden nicht selten ungewöhnliche Ideen geboren. So auch beim Titelblatt der neuen Broschüre des...